Skip to toolbar

Süßes Rührei

Ja, richtig gehört: Süßes Rührei- Das gibt es wirklich!

An sich ist es gar nicht so ungewöhnlich. Ei nutzen wir auch für Kuchen und Eierkuchen- Der einzige Unterschied ist Mehl!

Super lecker- Hier mein Rezept (für eine Portion):

  • 2 Eier
  • 1 Banane
  • 2 EL Kokosmilch
  • 2 TL Kokosöl
  • Prise Kurkuma
  • Prise Zimt

Toppings:

  • 2 TL Mandel-, Cashew-, oder Erdnussmus
  • 5 geröstete Nüsse (Pekan, Mandel, Cashew, Pinienkerne, Pistazien, etc.)
  • 1 TL Kakaonibs
  • 1 TL Chiasamen
  • 2 TL Amaranth
  • 1 EL Beeren
  • Kokosblütenzucker (zum nachsüßen)

  1. Banane schälen, in Scheiben schneiden und mit 1 TL Kokosöl von beiden Seiten karamellisieren.
  2. Eier mit der Kokosöl, Kurkuma und Zimt verrühren.
  3. Erst 1 TL Kokosöl und dann die Eier nun in die noch heiße Pfanne mit den braun-karamellisierten Bananen geben. Eier kurz anbraten lassen und ab und zu verrühren. Lass die Eier je nach Konsistenz-wunsch braten- Ich brate die etwa 5 min auf mittlerer Hitze und nochmal 1 Minute auf starker Hitze.
  4. Fertig! -Jetzt noch die Toppings rauf und warm genießen!
3