Skip to toolbar

Mini Pizza

Vollkorn Pizza Teig:

135 g Dinkel- Vollkornmehl
1/2 TL Salz

1 1/2 TL Trockenhefe
1/2 EL Honig
1 1/2 EL Olivenöl

 

 

1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken.

2. Ca. 100 ml lauwarmes Wasser und den Honig in die Mulde gießen. Die Trockenhefe dazu geben.

3. Mit der Hand alles vermischen, nach und nach das Olivenöl hinzugeben.

4. Eine Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen und den Teig darauf ca. 5 Minuten kneten. Zwischendurch immer etwas Mehl hinzufügen, damit ihr am Ende einen elastischen Pizzateig habt.

5. Den Pizzateig zu einer Kugel formen und in eine sauere Schüssel legen. Den Teig nun bei warmer Zimmertemperatur zugedeckt (mit Küchentuch) gehen lassen, damit ihr an Volumen zu nimmt. (ca. 40 min.)

6. Jetzt Pizzateig in der gewünschten Größe ausrollen und (auf ein Backpapier) auf einem Blech oder Ofengitter legen. 

7. Warmen Belag platzieren.

8. Mini Pizzen auf 180 Grad für ca. 15 Minuten backen. → Das beste kommt zum Schluss: Belegen!!

 

Beispiele für den Belag:

 

Avocado auf Walnuss/Paprika Paste

 

Guacamole auf Rote Beete/ Meerrettich Paste mit Curry

 

Thunfisch, Rucola, Pinienkerne, Tabasco und Parmesan auf Walnuss/Paprika Paste

 

Feigen und Kapern auf Parmesan

 

Pekannuss und Mandelmuß auf griechischen Joghurt mit Curry

 

Feigen, Chia und Macadamia auf griechischen Joghurt

 

Samen und Cranberries auf griechischen Joghurt
2

Leave a Reply